Nächstes Treffen
20. September 2016
Infos hier!

September 2016

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
  • Treffen der gbsOWL
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Diskussionsforum
Ganz neu und immer offen für Ihre Fragen an uns:
Unser Diskussionsforum
Buchtipp
Archive
Kategorien
Meta
Wir möchten Sie ganz herzlich zu dieser Veranstaltung einladen, die wir in Kooperation mit dem Linken Forum Paderborn durchführen.
Wann? Mittwoch, 9. Dezember, 19:30 Uhr
Wo? Kulturwerkstatt Paderborn (Cafete), Bahnhofstr. 64, Paderborn

Der Eintritt ist frei.

 

Die Theologie steht an Universitäten unter Denkmalschutz. Und wenig hilfreich scheinen auch die Beiträge zu sein, die die Theologie zu einer modernen Weltsicht beisteuern kann. Denn wo andere Fakultäten seit der Aufklärung die Welt real verändert haben, wird es in der Theologie schon als Innovation gefeiert, wenn ein alter Holzweg von Zeit zu Zeit mit viel verbalem Aufwand wieder frei geräumt oder eine neue Schule begründet wird.

Heinz-Werner Kubitza, selbst „gelernter Theologe“, macht sich auf in die Parallelwelten aktueller Dogmatiken und spürt den verschlungenen Denkwegen „moderner“ Universitätstheologen hinterher. Kubitza benennt das Elend der Theologie, die Scheinprobleme und Scheinlösungen einer an Bibel und theologische Tradition gefesselten und selbsternannten Wissenschaft, die sich zwangsläufig immer wieder in innere Widersprüche verstricken muss und der es unmöglich ist, sich aus den theologischen Fesselspielen aus eigener Kraft wieder zu befreien.

Im Anschluss Diskussion.

 

 

Kommentieren

*